Startseite
Aktuelles: Betreuung
Veranstaltungen
Aktuelles: Vorsorge
Kontakt / Impressum

 

                      Veranstaltungen                          

Der Betreuertreff:

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Betreuerinnen

Als rechtliche Betreuerin oder rechtlicher Betreuer haben Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe übernommen.

Sie sind mit dieser Aufgabe nicht alleine!

Beim Betreuertreff können Sie sich in kleiner Runde mit anderen Betreuern austauschen, Fragen zu Ihrer Betreuung klären und über aktuelle Themen aus der Praxis informieren.

 

Di. 06. März 2018, 18 Uhr
Do. 21. Juni 2018, 18 Uhr
Mi. 19. Sept. 2018, 18 Uhr

Di. 04. Dez. 2018, 18 Uhr

 

Ort:  Pflegeresidenz Vinzenz von Paul, Schwärzlocherstr. 10, 72070 Tübingen

Moderation: Mitarbeiterinnen des Betreuungsverein Lkrs. Tübingen e.V.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung!

 

 

Einführungssschulung

für rechtliche Betreuer/innen und für Bevollmächtigte

Mit dieser Veranstaltung führen wir Sie in die Grundzüge des Betreuungsrechts und der Betreuungspraxis ein. Die Aufgaben und Pflichten, aber auch die Rechte und Ansprüche von Betreuern und Bevollmächtigten werden erläutert. Die Rolle des Betreuungsgerichts, der Betreuungsbehörde und des Betreuungsvereins sind Thema. Daneben werden auch Praxistipps und Hilfestellungen zur Betreuungsführung gegeben.

  • Was beinhaltet die Tätigkeit als Betreuer/in?
  • Welche Ansprüche und Anforderungen sind mit dieser Aufgabe verbunden?
  • Welche Rolle haben dabei die Betreuungsbehörde und das Betreuungsgericht?
  • Welche Rolle hat der Betreuungsverein und wie kann er Sie unterstützen?
  • Was ist zu Beginn einer Betreuung zu tun?
  • Welche Aufgaben und Pflichten - aber auch welche Rechte - haben Sie als Betreuer/in?

Die Einführungsschulungrichtet sich an alle, die seit kurzer Zeit eine Betreuung bzw. Vollmacht führen, oder sich für die Übernahme einer rechtlichen Betreuung interessieren.

Die Termine bauen aufeinander auf.

 

Teil 1: Mi. 14. Nov. 2018, 18 bis 21 Uhr

Teil 2: Mi. 21. Nov. 2018, 18 bis 21 Uhr

 

Ort: Pflegeresidenz Vinzenz von Paul, Schwärzlocherstr. 10, 72070 Tübingen

Referentinnen: Frau Hübel, Frau Asam, Betreuungsverein Lkrs. Tübingen e.V.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung!

 

 

Interesse an einem Ehrenamt?

Die rechtliche Betreuung als Ehrenamt

In Baden-Württemberg benötigen rund 111.000 betagte oder behinderte Menschen eine rechtliche Betreuung. Beinahe drei Viertel davon werden von engagierten Ehrenamtlichen geführt, die damit eine sehr wichtige und zugleich verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. 

Dieser Abend richtet sich an Menschen, die sich sozial für andere Menschen einsetzen und diese unterstützen wollen.

  •     Was ist eine rechtliche Betreuung?
  •     Was sollte ich für dieses Ehrenamt mitbringen?
  •     Wer sind die betreuten Menschen? Warum benötigen sie Unterstützung?
  •     Was sind meine Aufgaben?
  •     Wer kann mich dabei unterstützen?
  •     Wie wird mein Engagement honoriert?

In Kooperation mit der Stadt Mössingen und der Stadt Rottenburg. Wir laden Sie herzlich ein, sich über dieses wichtige Ehrenamt zu informieren und freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Do. 07. Juni 2018, 18:00 Uhr

Ort: Pausa Tonnenhalle, Löwensteinplatz 1,72116 Mössingen

Referentin: Frau Hübel, Frau Raschke, Betreuungsverein Lkrs. Tübingen e.V.

 

Do. 27. Sept. 2018, 18:00 Uhr

Ort: Rathaus Rottenburg,  72108 Rottenburg

Referentin: Frau Hübel, Frau Raschke, Betreuungsverein Lkrs. Tübingen e.V.

 

Dauer ca. 1,5 Stunden

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung!

 

Fachvorträge

Abgrenzung des Betreuerhandelns

Oft wird von Betreuuern und Bevollmächtigten erwartet, sich um ALLE Angelegenheiten der BEtreuten unverzüglich zu kümmern. Einrichtungen, ANgehörige, Ärzte u.v.m. haben Erwartungshaltungen und üben Druck aus.

Diese Fachveranstaltung zeigt auf, was tatsächlich zu den Aufgaben eines Betreuers oder Bevollmächtigten zählt und wie man es schafft sich abzugrenzen.

 

Di. 20. März 2018, 19:00 Uhr

Ort: Pflegeresidenz Vinzenz von Paul, Schwärzlocherstr. 10, 72070 Tübingen

Referentin: Frau Asam, Betreuungsverein Lkrs. Tübingen e.V.

 

Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht

Als Betreuer haben Sie Pflichten gegenüber dem Betreuungsgericht zu erfüllen. Vorallem bei der Vermögensverwaltung kann es hierbei zu Problemen und Unstimmigkeiten kommen. Im Weitern benötigen Sie bei gewissen Entscheidungen eine Genehmigung des Betreuungsgerichts. Ziel dieser Fachveranstaltung ist es, einen sicheren Umgang bie der Erstellung des persönlichen Berichts, des Vermögensverzeichnisses und der Rechnungslegung zu erlangen. Ebenso die Genehmigungspflichten kennenzulernen und praktische Hinweise für die Beantragung zu erhalten.

 

Di. 09. Okt. 2018, 18:00 Uhr

Ort: Pflegeresidenz Vinzenz von Paul, Schwärzlocherstr. 10, 72070 Tübingen

Referentin: Frau Asam, Betreuungsverein Lkrs. Tübingen e.V.

 

 


 Archiv: 

 Freiheitsentziehende Maßnahmen - Unterbringung - Zwangsbehandlung

Die persönliche Freiheit und das Recht auf körperliche Unversehrtheit sind tragende Grundrechte unserer Verfassung. Was aber, wenn ein Mensch sich selbst oder anderen Schaden zufügt? Die Zahl psychisch und dementiell erkrankter Menschen nimmt zu. In welchem Fall kann und darf in dieses Grundrecht eingegriffen werden?

Was verbirgt sich genau hinter solchen Maßnahmen? Wann greifen sie und welche rechtlichen Voraussetzungen gibt es, um jemanden zu seinem eigenen Schutz oder auch zum Schutz der Öffentlichkeit unterzubringen oder gegen seinen Willen medizinisch zu behandeln? Welche Aufgaben haben dabei rechtliche Betreuer/Bevollmächtigte, Ärzte und das Gericht? Dieser Vortrag soll dazu beitragen, Halbwissen und Ängste zu diesen Themen abzubauen.

Der Vortrag fand am 12. Mai 2016 im Bürgerheim, Schmiedtorstr. 2, 72070 Tübingen statt.

Referent war Dr. Rainer Ziegler, Direktor des Amtsgerichts Tübingen und Betreuungsrichter.

Herr Dr. Ziegler hat uns freundlicherweise die Präsentation zur Veröffentlichung überlassen:

Präsentation Vortrag 16-05-12 Download

 

to Top of Page